A A A

Das Sportabzeichen -
Lasst Euch Eure Fitness zertifizieren!

Das Zertifikat für Eure Fitness
  • gibt es in Bronze, Silber und Gold
  • könnt Ihr in jedem Kalenderjar einmal erwerben

Welches Zertifikat ausgestellt wird, hängt von Euren Leistungen im Kalenderjahr ab. Im Disziplinenkatalog des DOSB findet Ihr bestimmt ein passendes Angebot mit dem Ihr Eure Fitness bezüglich der vier motorischen Grundfähigkeiten Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordiantion und Eure Schwimmfähigkeit nachweisen könnt.

Im Leistungskatalog 2018 des DOSB für Erwachsene (229 KB) und Leistungskatalog 2018 des DOSB für Kinder und Jugendliche (241 KB) könnt Ihr nicht nur schnell nachlesen, in welchen Disziplinen Ihr Prüfungen ablegen könnt, sondern auch welche Leistungen von Euch gefordert werden. Und das Formular Nachweis der Schwimmfertigkeit 2018 (150 KB) des DOSB zeigt auf, wie Ihr nachweisen könnt, dass Ihr schwimmen könnt. Falls Ihr im Jahr 2017 für den Nachweis schwimmen müsst oder Eure Punkte für das Sportabzeichen in den Kategorien Ausdauer und/oder Schnelligkeit schwimmend erreichen möchtet, könnt Ihr Euch auf dem ausgedruckten Formular von Bademeistern oder anderen Prüfberechtigten bestätigen lassen, dass Ihr die Leistungen erbracht habt.

Ihr könnt - aber Ihr müsst nicht - alle Disziplinen an einem Prüfungstag ablegen. Auch darf jede Prüfung im Kalenderjahr beliebig oft wiederholt und sogar die Disziplin gewechselt werden, falls Ihr mit Euren Leistungen einmal nicht zufrieden sein solltet.

Kommt zu unseren Trainingsstunden und dem Sportabzeichensommerfest! Dort könnt Ihr die verschiedenen Disziplinen ausprobieren, Euch gemeinsam mit anderen vorbereiten und Euch prüfen lassen.

Training und Sportabzeichenabnahme

Das gemeinsame Training für das Sportabzeichen beginnt mit dem ersten Dienstag im Mai und endet mit dem letzten Dienstag vor den Herbstferien. Start ist jeweils 18:00 Uhr. Trainiert wird auf dem Sportplatz an der Porta Coeli Schule in Himmelpforten.
Das Trainingsende an den einzelnen Trainstagen hängt von der Witterung und der Motivation der Teilnehmer ab. Falls Ihr erst nach 18:20 Uhr teilnehmen könnt, informiert die Übungsleiter bitte rechtzeitig darüber, damit sie dies bei ihren Planungen berücksichtigen können.
Während der Trainingsstunden könnt Ihr auch Eure Leistungen für das Sportabzeichen messen und bestätigen lassen.

Sportabzeichensommerfest

Am 27.6.2018 feierten wir in Oldendorf im Rudolf-Pöpke-Sportzentrum unser Sportabzeichensommerfest. Alle Mitglieder der drei Vereine der LG Kreis Nord Stade sowie weitere Erwachsene, die das Sportabzeichen ablegen wollten, waren herzlich dazu eingeladen.

gemeinsames Aufwärmen der Sportler

Nach dem gemeinsamen Aufwärmen durften die Erwachsenen nachweisen, dass sie fit genug für das Sportabzeichen sind. Kinder und Jugendliche maßen und protokollierten.

Wie erhaltet Ihr Urkunde und Abzeichen?

Wenn Ihr es wünscht, beantragen wir für Euch das Sportabzeichen. Dazu brauchen wir
  • Eure ausgefüllte Prüfkarte (in jeder der vier Kategorien muss in mindestens einer Disziplin ein Punkt erreicht worden sein - gerne auch mehr)
  • einen Nachweis, dass Ihr schwimmen könnt.
Außerdem benötigen wir neben den zuvor genannten Nachweisen von jedem Erwachsenen, für den wir das Sportabzeichen beantragen:
  • in jedem Fall: 3,00 € für die Beurkundung durch den Sportbund
  • wenn ein Abzeichen gewünscht ist, zusätzlich je nach gewünschtem Abzeichen: 1,00 €, 3,00 € oder 4,00 €

Die Gebühren werden bundeseinheitlich vom DOSB festgelegt (vgl. Rückseite der (Einzelprüfkarte (285 KB) ). Wir sammeln das Geld nur ein und leiten es an den Sportbund weiter!
Für Kinder und Jugendliche sind Urkunde und Abzeichen in Niedersachsen kostenlos.

Links


© 01.02.2018 - Elisabeth Zacher